Hirschbach-Spectaculum, Juni 2008, Aalen

Zum zweiten Mal öffnete die Waldorfschule Aalen die Tore, um einen Mittelaltermarkt mit Gauklern, Akteuren, Handwerkern, einer Kinderspielstraße und einem Bogenturnier die Menschen in die Zeit der Könige und Ritter zu nehmen. Dort war unser Thema Wahrsagerei und Hexenkünste. In der Krämerey konnte man diverses Zauberzubehör erwerben, zum Beispiel auch Hexenhüte und Kräutertaschen aus Filz. Auch diesmal boten wir wieder das Wahrsagezelt und das Armbrustschießen für Kinder an.